IdeenExpo Science Slam-Finale

Wissenschaft im Kurzformat beim IdeenExpo Science Slam-Finale

Am 21.06.19 von 16 bis 18 Uhr findet das Finale des IdeenExpo Science Slams statt. Sieben Teilnehmer haben sich durch vier Vorentscheide und die Lucky Loser Runde für das Finale qualifiziert. In 10 Minuten-Präsentationen erklären sie ihre Forschungsarbeiten oder Projekte aus Naturwissenschaften und Technik. Es gilt das Publikum zu begeistern, denn die Zuschauer stellen die Jury dar.

 

 Alle wichtigen Informationen im Überblick:

 21.06.19 Start um 16.00 Uhr, Ende ca. 18 Uhr

Ort: Campus der Ideen (Convention Center Messe Hannover)

 Die Zuschauer können sich auf folgende Slammer freuen:

  • Albrecht Vorster, „Entdeckung der Langsamkeit – [Der Schlaf der Meeresschnecken]“, Doktorand, Universität Tübingen, Institut für medizinische Psychologie und Verhaltensneurobiologie
  • Thora Schubert, „Warum es sinnvoll ist, auf Geowissenschaftler zu hören“, RWTH Aachen, Masterstudentin im Studiengang Georessourcenmanagement
  • Samir Salameh, Nanotechnologie, Kapillarkräfte und das Geheimnis des Pyramidenbaus.“, forscht im Bereich der Nanotechnologie an der Technischen Universität Delft 
  • Leo Warnow, „Wenn Zahlen Lügen. Ein Ausflug ins mathematische Kuriositätenkabinett“, Technische Universität Ilmenau, Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
  • Katja Rudolph, “Von Liebe und Gesundheit bei den Larvensifakas, Deutsches Primatenzentrum in Göttingen, Abteilung Verhaltensökologie und Soziobiologie
  • Jens Rudat (Dipl.-Biol.), „STARBUGS – Mikroben im Weltall“, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  • Hannah Klinner, „Die perfekte Welle“, Hochschule Wismar, Studentin Bauingenieurwesen
Lust zu slammen? Jetzt mitmachen!