Science Slam bei der 53. Jahrestagung für Herpetologie und Terrarienkunde

Im Rahmen der 53. Jahrestagung für Herpetologie und Terrarienkunde veranstaltet die DGHT am Deutschen Herpetologentag einen Sciece-Slam.

In zehnminütigen Vorträgen präsentieren Wissenschaftler auf allgemeinverständliche und unterhaltsame Art und Weise ihre Forschungsprojekte. Das Publikum kürt im Anschluss den besten Vortrag, der mit einem Preis ausgezeichnet wird.

 

 

Teilnahme als Slammer:

  • Sie forschen im Bereich der Herpetologie?
  • Oder in einem Bereich, der (entfernt) damit zu tun hat. Licht, Wärme, Natur, Insekten, Biochemie etc. sind z.B. auch wichtig für Amphibien und Reptilien. Aber seien Sie einfach kreativ!
  • Sie möchten Ihre eigene Forschungsarbeit präsentieren?
  • Dann bewerben Sie sich bis
  • Montag, 31. Juli 2017
  • in der DGHT-Geschäftsstelle: gs@dght.de

 

Teilnahme als Zuschauer:

  • Für Tagungsteilnehmer und DGHT-Mitglieder kostenfrei
  • Für externe Besucher € 10,-- pro Person
  • Karten im Vorverkauf ab 01.09.2017 im Hotel Ulmer Stuben, Ulm
    (zzgl. € 2,-- Vorverkaufsgebühr)
Lust zu slammen? Jetzt mitmachen!