Kontakt

Sie möchten Lob oder Kritik äußern oder haben allgemeine Fragen? Sie möchten mit uns kooperieren oder haben Interesse an einem Workshop? Sie interessieren sich für einen Science Slam bei Ihrer Veranstaltung?

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!

Für Anfragen zu Workshops und Kooperationen oder Presseanfragen:

Dr. Julia Offe

Telefon: +49 (0)40 88237519
Mobil:  +49 (0)179 203 6765 (gerne auch mobil anrufen, wenn das Büro nicht besetzt ist)
E-Mail: julia@scienceslam.de

Für Fragen von Science SlammerInnen oder solchen, die es werden möchten, sowie Fragen zu Tickets:

Janina Gellenbeck

Telefon: +49 (0)171 3869041
E-Mail: janina@scienceslam.de

Für Fragen zur Website oder Sitzplatzreservierungen:

Sophie Kuhl

Telefon: +49 (0)40 4664 1144
E-Mail: sophie@scienceslam.de

Slammer werden!

Liebe Science-Slam-Fans,

auch Ihr beobachtet vermutlich seit Tagen die aktuellen Entwicklungen zur Corona-Pandemie und merkt: Fundierte, verständliche Wissenschaftskommunikation ist in diesen Wochen wichtiger denn je!

Daher bedauern wir sehr, dass wir zum Schutz der Gesundheit unseres Publikums, unserer SlammerInnen und aller anderen Menschen unsere nächsten Science Slams absagen müssen. Die Slams am 18. März in Berlin, am 25. März in Karlsruhe, am 1. April in Hamburg, am 18. April in Lübeck, am 19. April in Göttingen, am 21. April in Osnabrück, am 24. April in RV-Weingarten, am 25. April Friedrichshafen, am 28. April in Esslingen, am 29. April in Ludwigsburg, am 20. Mai in Reutlingen und am 26. Mai in Berlin werden nicht stattfinden. Damit halten wir uns an die Vorgaben der jeweiligen lokalen Behörden zum Umgang mit Veranstaltungen. Wir unterstützen diese Maßnahmen und sind uns unserer Verantwortung bewusst.

Wir arbeiten an den Verschiebungen der genannten Termine. Wir werden Euch in den nächsten Tagen ebenfalls dazu informieren, wie wir mit schon gekauften Tickets verfahren und welche Optionen es dafür geben wird.

Guckt doch solange gerne auf unseren Social Media vorbei:

www.facebook.com/scienceslam

www.youtube.com/scienceslam

www.twitter.com/scienceslam

www.instagram.com/scienceslam.de

Wir freuen uns darauf, Euch nach der hoffentlich glimpflich überstandenen Corona-Pandemie wieder bei unseren Science Slams begrüßen zu dürfen.

Bis dahin: Wascht Euch die Hände und helft Risikogruppen!

Bleibt zuhause und bleibt gesund!

Euer Science-Slam-Team