Unsere Slammer (Auswahl)

Thomas Kronschläger

Für den Germanisten Thomas Kronschläger ist (ent)gendern ganz einfach: Hänge die Endung -y an den Wortstamm einer Personenbezeichnung und du kannst dem Genderstern, Doppelpunkt und Co. […]

Simon McGowan

Biokunststoffe sind das Steckenpferd von Simon McGowan. Er möchte dazu beitragen, dass Plastikverpackungen vermieden werden oder ihr Gebrauch zumindest stark eingeschränkt und stattdessen da, wo es […]

Sebastian Lotzkat

Sebastian Lotzkat liebt Schlangen und Echsen. Im Rahmen seiner Promotion verbrachte er insgesamt ein Jahr in den Regenwäldern Panamas und dokumentierte die Vielfalt der dort lebenden […]

Mai Thi Nguyen-Kim

Die promovierte Chemikerin Mai Thi Nguyen-Kim ist ein Multitalent. Bevor sie durch eine Vielzahl an Fernseh- und YouTube-Formaten als Wissenschaftsjournalistin deutschlandweit bekannt wurde, forschte Mai an […]

Lydia Möcklinghoff

Lydia Möcklinghoff ist Zoologin und verbringt für ihre Studien am Ameisenbär viel Zeit im Pantanal in Brasilien. Wissenschaftsjournalismus ist ihre zweite Leidenschaft. Sie arbeitet als Autorin […]

Janina Otto

Seit 2015 steht die Humanbiologin Janina Otto mit wissenschaftlichen Themen auf der Bühne und hat ihren Slamvortrag sogar schon vor Angela Merkel gehalten.

Helene Hoffmann

Helene Hoffmann liebt Schnee und Eis. Die promovierte Physikerin lebte 14 Monate auf der Neumayer-Station III in der Antarktis. Im Rahmen ihrer Promotion musste sie nicht […]

Giulia Enders

Angefangen hat alles mit dem Science Slam. Richtig bekannt wurde die Medizinerin Giulia Enders aber, nachdem sie ihre Inhalte zu Papier gebracht hatte: mit ihrem Weltbestseller […]

Dennis Schulz

Dennis Schulz promoviert auf dem Gebiet der Tieftemperaturphysik. Er hat sich der Wissenschaftskommunikation und Kunst verschrieben und tritt so als Science Slammer und Poetry Slammer auf […]

Daniel Meza

Unser 100-Punkte-Slammer: Daniel Meza. Auf der Bühne fühlt sich der Physiker sichtlich wohl und bringt dem Science-Slam-Publikum seine Forschung über Solarzellen und seine Heimat Mexiko näher. […]

Unser 100-Punkte-Slammer: Daniel Meza. Auf der Bühne fühlt sich der Physiker sichtlich wohl und bringt dem Science-Slam-Publikum seine Forschung über Solarzellen und seine Heimat Mexiko näher. Bei alldem Witz und Charme lassen seine Slambeiträge aber nie vergessen, wie wichtig es ist, unser Klima und damit unsere Erde zu schützen.

Slammer werden!

Keinen Science Slam mehr verpassen!

Tragt Euch in unseren Newsletter ein und lasst Euch
regelmäßig von uns über alle Veranstaltungen informieren.

Vielen Dank für die Anmeldung für unseren Newsletter!

Beim Versuch die Nachricht zu versenden ist ein Fehler aufgetreten. :-(

Mit der Anmeldung stimme ich der personenbezogenen Datenspeicherung zu. Datenschutzerklärung