Unsere Slammerinnen und Slammer (Auswahl)

Wie können Großküchen dazu beitragen, den Verlust der biologischen Vielfalt zu stoppen? Dieser Frage geht die Oecotrophologin Julia Heinz nach, die unter anderem am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH gearbeitet hat. Gemeinsam mit Köchinnen und Köchen arbeitet sie daran, den Fleischkonsum in Großküchen zu reduzieren. Zum Beispiel durch pflanzliche Alternativen – denn je weniger Fleisch die Köchinnen und Köche verwenden, desto weniger Futtermittel müssen angebaut werden. Und es bleibt mehr Platz für die Artenvielfalt.