background-image

Science Slam in:

Vergangenes Wochenende traten die besten Science Slammer Europas beim ersten europäischen Science Slam im Rahmen des Science and the City Festivals in Kopenhagen an. Sechs Science Slammer aus Spanien, Österreich, Deutschland, Finnland, Schottland und Schweden boten dem Publikum in der vollbesetzten Halle der Carlsberg-Brauerei ein breites und abwechslungsreiches Themenspektrum. Julia Offe und Markus Weißkopf (WiD) moderierten die ausverkaufte Veranstaltung und verfolgten zusammen mit den rund 200 verzückten Zuschauern die 10-minütigen Vorträge über embryonaler Zellentwicklung, Quantenphysik oder zur philosophischen Betrachtung von Mozarts Genie.

Newsletter abonnieren:


Wir danken:

geo

eppendorf

Bis(s) ins Innere des Protons - Boris Lemmer